28.07.2018

28.07.2018 Welt-Hepatitis-Tag

Heute findet der diesjährige Welt-Hepatitis-Tag statt, der auf die Risiken von Hepatitis hinweist und über Schutz- und Behandlungsmöglichkeiten von Hepatitis-Infektionen informiert.

Laut Robert Koch-Institut zählen die Infektionen mit Hepatitis-B- und C-Viren zu den häufigsten Infektionskrankheiten.

Bei der Vermeidung von Hepatitis-Infektionen nimmt die konsequente Hygiene der Hände eine Schlüsselrolle ein.
Keimfreie Hände sind schließlich die wichtigsten "Instrumente" bei unserer Arbeit am Patienten.

Unsere Hygienebeauftragte Frau Wünsch und unsere Qualitätsmanagementbeauftragte Frau Freund unterstützen täglich das gesamte Praxisteam bei der Umsetzung und Gewährleistung der Hygienerichtlinien bzw. Hygienevorschriften.
Sie überwachen, ob eine ordnungsgemäße Aufbereitung der Medizinprodukte erfolgt.
Des Weiteren wird die Einhaltung der Hygieneanforderungen regelmäßig durch die zuständigen Überwachungsbehörden überprüft.

Zusätzlich sorgen wir dafür, dass unser gesamtes Behandlungsteam regelmäßig untersucht und geimpft wird, damit Sie sich als Patient bei uns sicher und rundum wohl fühlen können.

Welt-Hepatitis-Tag